Lebenspraktisch Lernen

Ein Bildungsformat

Wie können wir Lernen so leben, dass es sich gut anfühlt? Wir können wir Lernen – lebenspraktisch – anwenden, dass wir es cool finden? Wie können wir unser Lernen teilen?

Kompetenzorientiertes Lernen, oder wir nennen es „Lernen mit einem Hauch von Abenteuer“: Erfahrung verknüpft mit Wissen – Getreu diesem Motto verbringen derzeit montags und freitags,verschiedene Lerngruppen und Schulklassen ihren Tag in Weigenhofen. In enger Absprache mit den beteiligten Lehrkräften werden lehrplanbezogene Inhalte in praktische Arbeitsformen übertragen und angewandt, direkt erlebt und reflektiert. Die Arbeits- und Themenbereiche speisen sich aus dem Handwerklich/ Landwirtschaftlichen und dem Kunst/ Naturbezogenen Bereich. Die Schulklassen werden begleitet von den jeweiligen Pädagoginnen und Pädagogen – wir bringen unser Know-How ein in Bezug auf Hof, Handwerk, Kunst, Natur und Erlebnis und stellen dafür die notwendigen Orte, Werkzeuge und Materialien zur Verfügung.

Ein Lernen mit Hand, Herz und Hirn.