Natur und Kunst für Multiplikatoren

Die Seminartage richten sich an Menschen, aktuell oder zukünftig tätig in der Umwelt- und Bildungsarbeit, als berufsvorbereitende und -begleitende, persönlichkeitsbildende Angebote:

>>> Frau Lang-Ast sucht die Frühlingsfee: Samstag, den 17. April 2021 von 10 bis 17 Uhr

>>> Unterwegs in Heckenhausen: Samstag, den 12. Juni 2021 von 10 bis 17 Uhr

Im Vordergrund steht das Ziel, Ideen für die angewandte kreative und sinnliche Arbeit mit dem Umgang und dem Einsatz von Bildender Kunst in der Natur zu entwickeln und selbst zu erproben.

Die Veranstaltungen finden im Freien und entsprechend den aktuellen Bedingungen statt. Bitte entsprechende Ausrüstung und Ausstattung berücksichtigen: Dem Wetter/ Temperatur angemessene Kleidung, Regenschutz, festes Schuhwerk und eine gewisse „Wetterfestigkeit“ wird erwartet.

Verpflegung: Derzeit muss selbst dafür gesorgt werden. Wenn möglich, werden wir gemeinsame Mahlzeiten organisieren.

Die Seminartage können unabhängig voneinander besucht werden.